Ihre Beraterin

Melanie Karaschewski
Zur Person:

Mein Interesse galt von je her einerseits dem Kreativen und Künstlerischen, also der ästhetischen Gestaltung der Außenwelt, andererseits der Erfor-schung der Innenwelt, der Psyche. Beruflich entschied ich mich zunächst für die künstlerische Laufbahn. Als Diplom-Designerin im Interior-Bereich habe ich im Laufe der Berufsjahre einen großen Erfahrungsschatz von den Wirkungen von Farbe, Form und Material erworben, den ich – zunächst – zur rein modisch-ästhetischen Gestaltung von Lebensräumen nutzte.

Mein privates Interesse galt den verschiedensten Methoden ganzheitlicher Lebensweise. Ich be-schäftigte mich u.a. mit Psychologie, Wohn-psychologie, Astrologie, dem ”I Ging”, Medi-tationstechniken sowie der ”Ernährung nach den 5 Elementen”.

Seit 1997 arbeite ich intensiv mit Feng Shui. Anfangs bedeutete es für mich persönlich das fehlende Bindeglied der beiden bisher scheinbar unvereinbar nebeneinander stehenden Bereiche „Design und Psychologie“. Mein Vorwissen als Designerin und auch meine Vorerfahrung mit dem - für östliche Kulturen typischen - analogen Denken, machten mir den Einstieg in diese - für uns Europäer teilweise recht mystisch anmutenden – Wissenschaft leicht und ich erkannte sehr schnell ihren Wahrheitsgehalt. Mein Ziel war es, die Essenz dieser östlichen Weisheitslehre in ihrer Umsetzung mit dem modernen, westlichen Ästhetikempfinden zu verbinden. Ich studierte die Hintergründe des klassischen Feng Shui, erforschte seine Wirkungs-weisen und entwickelte so ein hochwirksames Feng Shui - fernab von Wasserfall-Postern und Bagua-Flöten. Heute würde ich meine Arbeit eher als „ganzheitliches Wohndesign“ bezeichnen.

In meinen Beratungen und Seminaren lege ich großen Wert darauf, dieses tiefere Verständnis weiterzugeben und so meinen Kunden und Schülern eine kreative und dem individuellen Einrichtungsstil angepasste Umsetzung dieser Lehre zu ermöglichen.


> zurück zum Anfang der Seite...